Dirigent

Bruno Stracke

Seit Januar 2014 leitet Bruno Stracke das Blasorchester des Musikvereins.
Er stammt gebürtig aus Hillmicke und hat im dortigen Musikverein bereits früh die Klarinette und das Saxophon für sich entdeckt.

Er studierte Klarinette in Köln und war seit 1984 bis zu dessen Auflösung im Jahr 2014 beim RWE Power Orchester als Klarinettist beschäftigt, in den lezten 10 Jahren war er dort stellvertretender Orchesterleiter.

In den 1990er Jahren war Bruno Stracke einige Jahre Dirigent seines Heimatvereines, danach hatte er verschiedene Engagements im Kölner Raum, wo er derzeit auch noch lebt.

Bruno Stracke